Kurzbericht des PGR vom 18.3.2019

Im nächsten Quartal erwarten uns drei Höhepunkte, jeweils in der Mitte der Monate April, Mai und Juni.

Also zum April: Karwoche und Osterliturgie.
Wie in jedem Jahr wird ein Kirchenputz stattfinden. Dieser ist am 13.04.19 geplant, Beginn ist 9.00 Uhr, für gute Laune und einen kleinen Imbiss wird gesorgt.
An Veränderungen der Osterliturgie wird gearbeitet. Die konkrete Umsetzung erwarten wir erst im kommenden Jahr!
Der traditionelle Osterbrief, der an alle Gemeindeglieder versendet wird, muss am Mittwoch, dem 10.04.19 eingetütet werden, auch dafür werden fleißige Helfer gesucht!

Am 12. Mai gehen aus unserer Gemeinde 24 Kinder zur ersten heiligen Kommunion. Die inhaltlichen Vorbereitungen dafür haben begonnen.

Die zwei Tage davor tagt der PGR zur Klausur in Wahren. Unter anderem werden letzte organisatorische Absprachen in Bezug auf die Pfarreigründung getroffen.

Und nun der Sonntag, der 16.06.19, unsere lang ersehnte Pfarreigründung.
Dieses denkwürdige Wochenende wird am Freitag eingeleitet mit einem sogenannten „Polterabend“ in Grünau. Genauere Informationen zu den Festivitäten, wie z.B. Personentransport und Kuchenlisten werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Nur eins jetzt schon, der Festgottesdienst mit dem Bischof wird um 10.00 Uhr hier in der Kirche gefeiert.

Sie merken, jeder kommende Monat hat uns etwas zu bieten.
Sehen wir dies als Chance und Herausforderung, unser Gemeindeleben aktiv zu gestalten.

Thomas Leonhardt