Philipp Neri: Neu zugezogen?

Liebes Gemeindemitglied,

die Pfarrei Philipp Neri heißt alle Neuzugezogenen in unserem Pfarrgebiet herzlich willkommen. Wir hoffen, dass Sie sich bald in unseren Stadtteilen heimisch fühlen und auch wir als katholische Gemeinden eine Heimat bieten können.


Weitere Informationen

Gottesdienste feiern wir

in der Pfarrkirche,
Karl-Heine-Str. 112

in St. Martin,
Kolpingweg 1 (Grünau)

in St. Hedwig,
Pestalozzistr.17 (Böhlitz-Ehrenberg)

in St. Theresia,
Am Langen Felde 29 (Leutzsch)

in der Apostelkirche,
Huttenstr. 14 (Großzschocher)

in Maria Hilfe der Christen,
Krakauer Str. 41 (Markranstädt)

Die Zeiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Nach den Gottesdiensten ergibt sich meistens eine Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch.
Natürlich können Sie uns aber auch anrufen oder einen Besuchstermin vereinbaren.
Jeden Sonntag findet nach der 10.30-Uhr-Messe das “Kirchencafé” statt, bei dem eine lockere Begegnung möglich ist. Die Termine werden auch in unserem Gemeindebrief (Liebfrauen-Gemeinde), Gemeindeblatt (St.-Martin-Gemeinde) und auf unserer Homepage – neben vielen anderen Informationen – veröffentlicht.
Darüber hinaus bietet das Kirchencafé auch verschiedene Angebote im Bereich Kultur, Begegnung und Gespräch an: http://www.kirchencafe.net/

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen

Ihr Pfarrer Thomas Bohne